Breitbandausbau in der Gemeinde Marxheim

Marxheim, 02. Mai 2016

Allgemeine Informationen, Breitbandförderung und Ansprechpartner
Wir möchten im Zuge des Förderprogramms des Freistaats Bayern die bestehende Breitbandversorgung weiter optimieren und höhere Bandbreiten realisieren. Hier finden Sie die entsprechenden Grundlagen für das Förderverfahren.

Für den Breitbandausbau wurde von der Gemeinde Marxheim eine interkommunale Zusammenarbeit mit der Stadt Harburg und dem Markt Kaisheim vereinbart.

Ergebnis des Auswahlverfahrens (Modul 5):
Vorgesehene Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR)
Die Gemeinde Marxheim gibt in nachfolgendem, zum Download bereitgestelltem Dokument die getroffene Auswahlentscheidung (für das entsprechende Erschließungsgebiet) bekannt und beabsichtigt mit dem ausgewählten Netzbetreiber, der DSLmobil GmbH den zugehörigen Kooperationsvertrag abzuschließen:

Bekanntmachung zur Auswahlentscheidung

Die Auswahl des Netzbetreibers steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Bundesnetzagentur zum Kooperationsvertrag und der Bewilligung der staatlichen Förderung gemäß der Breitbandrichtlinie.


Auswahlverfahren (Modul 4):
Die Gemeinde Marxheim führt ein Auswahlverfahren zur Ermittlung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in mehreren von der Gemeinde definierten Erschließungsgebieten (EG) nach Losen durch:
Bekanntmachung des Auswahlverfahrens
Anlage 1 zum Auswahlverfahren: Aufteilung nach Losen
Anlage 2 zum Auswahlverfahren: Erläuterung des Wertungssystems
Gesamtplan/Übersicht mit allen Losen und Erschließungsgebieten
Plan Los 1 Marxheim/Neuhausen
Plan Los 2 Lechsend/Graisbach/Erlhöfe
Plan Los 3 - Übersfeld/Burgmannshofen, Gasheim/Einzelanwesen/Boschenmühle/Berg

Änderung/Fristverlängerung:
Wir verlängern die Frist zur Abgabe der Ausschreibungsunterlagen (siehe Nr. 7 der oben genannten "Bekanntmachung des Auswahlverfahrens") bis Freitag, 29.07.2016, 12:00 Uhr.

Ergebnis zur Markterkundung (Modul 3):
Das zwischenzeitlich abgeschlossene Markterkundungsverfahren führte zu folgendem Ergebnis:
Ergebnis Markterkundung
Lage im Plan dargestellt

Bestandsaufnahme und Markterkundung mit vorläufigem Erschließungsgebiet (Module 1 und 2 im Förderverfahren):
Bekanntmachung Markterkundung
Ist-Versorgung vor Markterkundung, Plandarstellung des Gemeindegebietes
Ist-Versorgung vor Markterkundung - Tabelle


Breitbandpate:

Gemeinde Marxheim
Geschäftsleiter Ludwig Schiffelholz
Pfalzstr. 2, 86688 Marxheim
Tel. 09097/1001
Fax 09097/1702
info@gemeinde-marxheim.de